Pinsa Romana

Manufaktur

MEHLREZEPTUR
Die richtigen Zutaten und die richtige Mischung machen den Unterschied
Die antiken Fladenbrote der Pinsa Romana wurden aus Getreidesorten wie Hirse, Gerste oder Dinkel zusammen mit Salz und Kräutern zubereitet. Die Mehlrezeptur unserer Pinsa besteht aus Bio-Weizen, Soja- und Reismehl sowie Wasser und Sauerteig. Nach der langsamen, natürlichen Sauerteiggärung, die zwischen 48 und 72 Stunden dauern kann, wird der Teig durch Kneten zu einer ovalen Form gebildet und im speziellen Pinsa-Ofen gebacken. Die reichliche Hydratation, die lange Gärzeit und die verwendeten Mehle machen die Pinsa leichter und bekömmlicher als eine herkömmliche Pizza. Unsere Teiglinge werden direkt nach dem Backen tiefgefroren, damit Geschmack, Frische und Bekömmlichkeit erhalten bleiben.

Pinsa Romana

Classica

Pinsa Romana

Classica XL

Pinsa Romana

Monoportione

Pinsa Romana

Tonda

Schreib UNS

Interesse?



t

La Pinseria Manufaktur GmbH

 

Ludwigsburg:

Solitudestraße 43, 71638 Ludwigsburg
07141 5079831

ludwigsburg@lapinseria.de

 

Heilbronn

Frankfurter Str. 36, 74072 Heilbronn

07131 1259920

heilbronn@lapinseria.de

 

Böblingen

Marktplatz 25, 71032 Böblingen

07031 4264986

boeblingen@lapinseria.de